Die 10 besten Python Bücher auf englisch und deutsch

Die 10 besten Python Bücher auf englisch und deutsch
Zusammenfassung

Mit Büchern zu lernen kommt nie aus der Mode. Auch zum Coden mit Python gibt es hilfreiche Werke, die dir das Programmieren lernen erleichtern. Hier sind die besten 10 Python Bücher zum Selberlernen.


Letztes Update: 17. Oktober 2021

Die userfreundliche Programmiersprache Python hat nun auch schon um die 20 Jahre auf dem Buckel und verzeichnet eine stetig wachsende Fanbase. Aber wusstest du, dass Python 2021 mit Abstand zur beliebtesten Computersprache der Welt geworden ist? Inzwischen lernen sogar mehr Leute Python, als JavaScript oder Java. Kein Wunder, die vielseitige Sprache ist nicht nur berühmt dafür, viele Aufgaben automatisieren zu können, sondern stellt auch nützliche Bibliotheken bereit zum Einsatz in Machine Learning, Data Science und auch Webentwicklung.

Außerdem ist Python im Vergleich zu JavaScript  leicht zu lernen und  daher eine tolle Sprache für den Einstieg in die Programmierung. Deshalb gibt es inzwischen viele sehr gute Kurse zum Erlernen der beliebten Computersprache. Aber wie steht es mit Python Büchern?

Programmieren lernen mit Büchern – macht das überhaupt Sinn?

Es gibt unzählige Quellen, um Python zu lernen. Kostenlose Kurse, Moocs, textbasierte oder videobasierte Kurse, Apps und natürlich Bücher. Auch wenn man mit Onlinekursen eine Programmiersprache praktisch üben kann, sind Bücher eine wichtige Ergänzung, um wichtige Konzepte des Programmierens noch einmal nachzuschlagen und zu verinnerlichen. 

Es ist schließlich erwiesen, dass selbst Digital Natives durch analoges Lesen (also Bücher) besser verstehen und lernen, als durch reines Lesen an Smartphones oder Computern. Da die weitaus meisten Lernquellen auf englisch sind, kann ein Buch auf englisch oder deutsch dabei helfen, die Terminologie oder komplexe Zusammenhänge zu verstehen.

Umgekehrt, wenn du einen deutschsprachigen Python-Kurs machst, ist es ratsam, sich auch über die englischen Begriffe zu informieren, sonst wirst du nicht weit kommen.

Python Bücher für Einsteiger auf englisch

Einige der in diesem Beitrag aufgeführten Links sind sogenannte Partnerlinks. Wenn du über diesen Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Dir entstehen daraus keinerlei Mehrkosten. Diese Links sind mit einem * gekennzeichnet.

Python Crash Course

Buchcover Python Bücher von Eric Matthies

Eric Matthes’ Bestseller ist schon ein moderner Klassiker unter den Python Büchern. Ein Buch zum Loslegen, nicht zu trocken geschrieben und konzentriert auf das Wesentliche. 

Matthes erklärt anschaulich mit schönen Code-Beispielen und nimmt Neulingen auf dem Gebiet des Programmierens die Angst vor dem Scheitern, indem wir Schritt für Schritt an die Logik des Programmierens und die Grundlagen der Programmiersprache Python herangeführt werden. Ich habe mir das Buch selbst zugelegt und würde es immer wieder kaufen.

Get Programming – Learning to code with Python

Python Buch Cover von Ana Bell

Die Autorin des Buches, Ana Bell, ist Dozentin am MIT – Massachusetss Institute of Technology. Dort lehrt sie unter anderem den auch als Mooc bekannten Kurs “Introduction to Computer Science and Programming using Python (6.0001) . Sie bringt also erstklassige Lehrerfahrung mit Anfänger*innen mit.

Ihr Buch richtet sich folgerichtig auch an Lernwillige, die noch keine oder sehr wenig Berührungspunkte mit Python oder auch Programmieren im Allgemeinen haben. Das Buch ist gut zu lesen und gestaltet den Einstieg in die Materie sehr angenehm. Weil die Konzepte so gut verständlich erklärt werden und die Verständnishürde recht niedrig ist, eignet sich der Titel auch sehr gut als Begleitbuch für Onlinekurse, um die Denkweise des Programmierens besser zu verstehen.

Automate the boring stuff with Python

Python Buch Cover von Al Sweigart

Al Sweigerts Titel ist ein weiterer Python- Bestseller und das völlig zu Recht. Das Buch richtet sich an Anfänger’innen und Fortgeschrittene und zeigt auf, wie jede*r von uns Python in der Praxis einsetzen kann, um nützliche Programme zu schreiben, die lästige Aufgaben automatisieren.

Vor allem diejenigen, die mit den in Coding-Kursen üblichen lustigen, aber letztlich im Alltag nutzlosen Spielen wie Schere, Stein, Papier nichts anfangen könne, werden an diesem Buch mit Praxisbezug ihre Freude haben. Es ist schon ein tolles Gefühl, das erste Mal Code zu schreiben, der etwas “kann”, also der eine sinnvolle Aufgabe erledigt, wie beispielsweise einen Text nach bestimmten Begriffen zu durchsuchen oder zwei PDF miteinander zu mergen. (…Und wenn man dann erstmal soweit ist, dass man einfache Gesichtserkennung in Bildern programmieren lernt, wie in diesem Mooc, fühlt man sich wie ein Genie). 

Python for Data Analysis: Data Wrangling with Pandas, NumPy, and IPython

Python Buch Cover von Wes McKinney

Wie der Titel bereits erahnen lässt, geht es in Python for Data Analysis darum, Datensätze zu manipulieren. Zwar enthält das Buch auch eine Zusammenfassung der wichtigsten Konzepte des Programmierens mit Python im Allgemeinen. Dennoch bringt die Zielgruppe des Buches von Wes McKinney (Erfinder der für die Datenanalyse wichtigen Python Pandas-Bibliothek) schon Python-Kenntnisse mit.

Behandelt werden neben Pandas unter anderem auch eine weitere Bibliothek namens NumPy und das häufig im Rahmen der Datenanalyse eingesetzte Notebook Jupyter.

Python Bücher auf deutsch

Python: Zeile für Zeile zum Python Programmierer

Python Buch Cover von Timo Brumm

Timo Brumms Einführung ist ein der neuesten Titel (Stand Oktober 2021) und damit auf dem aktuellen Stand. Das Buch richtet sich an Anfänger*innen und handelt auf 158 Seiten gut verständlich, sauber strukturiert und mit zahlreichen Übungsaufgaben die zentralen Programme in Python ab.

Ein guter und pragmatischer Einstieg ins Thema, ohne die Leser gleich mit zuviel Theorie zu abzuschrecken.

Python 3: das umfassende Handbuch

Buchtitelbild

Das Handbuch deckt mit über 1000 Seiten natürlich alle wichtigen Themen ab, und wird trotz des beachtlichen Umfangs in den Rezensionen überwiegend als gut verständlich beschrieben. Auch wenn man in der Praxis auf ganz konkrete Probleme dann doch bei Stack Overflow und co schneller zur Antwort kommt, macht man mit einem Nachschlagewerk wie diesem nichts falsch. Als praktische Anleitung ist es dem ein oder anderen jedoch vermutlich zu unhandlich und weitscheifig.

Haben Sie –  wie ich – schon drei solcher Brocken zu verschiedenen Themen  im Regal, die vom Nichtbenutzen schon ordentlich Staub ansetzen, dann sind sie mit einem anderen Titel auf dieser Liste vermutlich besser beraten.

Lieben Sie es hingegen, in dicken Wälzern zu schmökern, ist dieses Buch genau das Richtige für Sie.

Algorithmen in Python: das Buch zum Programmieren trainieren

Buchtitel von David Kopec

Programmieren lernen ist machbar, aber gewiss kein Kinderspiel. Selbst bei einer einsteigerfreundlichen Computersprache wie Python wird das Coden spätestens beim Thema Algorithmen zur echten Herausforderung. Wer es aber ernst meint mit dem Programmieren lernen, kommt an Algorithmen nicht vorbei. Dennoch geben an dieser Stelle viele auf, eben weil nun echte Denkarbeit gefordert ist.

Die Kunst ist, Algorithmen am konkreten Beispiel zu präsentieren und so greifbar und lebensnäher zu machen. David Kopec gelingt dies in seinem Buch Algorithmen in Python überzeugend. Er stellt die wichtigsten 32 Algorithmen in Python vor und verknüpft sie mit lebenspraktischen oder immerhin unterhaltsamen Anwendungsbeispielen – so haucht er klassischen Programmierproblemen wie Rekursion, Fibonacci-Folge etc endlich Leben ein, es macht mehr Spaß, sich die Mühe des Verstehenwollens zu machen.

Python Kompendium – Professionell Python Programmieren lernen

Python Buch Titelbild

Mit Sarah Schmitts neuem Python Kompendium kann man nicht viel falsch machen: ein solides Lehrbuch auf dem neuesten Stand, das Schritt für Schritt in die Programmierung mit Python einführt.

Zu den regelmäßigen Übungsaufgaben werden Lösungen mitgegeben und das Buch kommt mit gratis Ebook, so dass man auch problemlos unterwegs lernen kann. 

Python Bücher für Kinder

Programmieren lernen mit Python. Ideal für Programmieranfänger

Kinderbuch Python lernen

Diese Buch von Hauke Fehr richtet sich an Kinder ab ca 12, die auf unterhaltsame Weise Python lernen wollen. Die Kindern programmieren Spiele wie Wanzenjagd, Tic Tac Toe oder programmieren selbst einen Vokabeltrainer. Die Aufgaben sind damit nah dran an der Lebensrealität der Kinder und bringen jungen Codern die Computersprache näher.

Das Buch punktet außerdem mit verständlicher Sprache und guten Erklärungen, weshalb es sich auch als Erwachsener lohnt, mal ein Blick hineinzuwerfen.

Python für Kids: Programmieren ohne Vorkenntnisse

Kinderbuch python lernen

Auch dieser Band setzt auf Spiele, um Kindern die Programmiersprache Python näher zu bringen. Schön ist, dass zu allen Aufgaben auch die Lösungen zum Download bereitgestellt werden. Denn gerade für Kinder ist es noch sehr schwer, alleine zu den Lösungen zu gelangen. Ab 12.

Kommentare

Über Brainvestment

Brainvestment_

Brainvestment ist dein Blog für berufliche Weiterbildung und deine persönliche Entwicklung. Wir finden die besten Kurse, um dich voranzubringen.

ad

Die 10 besten Python Bücher auf englisch und deutsch

ad

Die 10 besten Python Bücher auf englisch und deutsch

anzeige